Nein. Darüber werde ich nicht schreiben. Ganz einfach: es geht niemanden was an. Also alle, die mir immer wieder Fragen dazu stellen: ich muss euch enttäuschen, aber ich halte nichts davon meine Intimsphäre (und die meiner Frau) öffentlich breit zu treten.

Im Gesundheitssystem ist Transsexualität eine Krankheit. Ohne die Diagnose ICD-10 F64.0 passiert keine Behandlung der Transsexualität. Diese Diagnose muss durch einen Psychiater oder Therapeuten getroffen werden. Nun ist aber den Medizinern durchaus vielfach bewusst, dass Transsexualität an sich keine psychische Erkrankung ist – das wird klar, wenn …