Kurzes Update

Am 1. August schickte die Barmer den Bescheid zu meinem Antrag (OP und Haarentfernung) ab. Da die von der Barmer festgesetzt, verlängerte Frist bereits am 31.7. abgelaufen war, ist das ganze derzeit bei einer Anwältin. Solange das offen ist, werde ich wohl kaum was dazu sagen könne.

1 Kommentar


  1. ·

    Ich kapier sowas nicht. So eine Haarentfernung kostet einerseits die Kassen nicht die Welt, ist zum andern aber eine der wichtigsten und nach außen hin sichtbarsten Erleichterungen für unser Schicksal. Halte durch, ich wünsche Dir eine letztlich menschliche Entscheidung der Barmer!
    Liebe Grüße
    Maneu

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.