6 Kommentare


  1. ·

    Danke. Die Frage wird mir recht oft gestellt und ich versuchte mal, es sehr direkt auf den Punkt zu bringen.

    Antworten
  2. magisternavis
    ·

    Die Tage habe ich mich mit Freunden über das Thema unterhalten. Die Frage kam auf, was genau transsexuell ist:

    a) jemand der sich als ein anderes Geschlecht kleidet oder
    b) jemand der den Transfer zu einem anderen Geschlecht vollzieht (wie du)

    Antworten

    1. ·

      Transsexualität, inzwischen öfter transgender genannt ist nicht abhängig von Kleidung. Es geht darum, dass das bei der Geburt zugewiesene Geschlecht nicht zur Geschlechteridentität passt.

      Um sich wie das andere Geschlecht zu kleiden gibt es viele Gründe u.a. Fetisch, Travestie, crossdressing….

      Bei Transsexualität geht es mehr um die Identität, das Geschlecht (auch in der sozialen Rolle) als um Kleidung. Natürlich ist Kleidung ein Teil der sozialen Rolle.

      B) ist also richtig. A) ist falsch

      Liebe Grüße, Nina

      Antworten

  3. ·
  4. KaliKiku
    ·

    Das „Problem“ des Wortes „normal“ kenne ich schon seitdem ich glaubte, lesbisch zu sein (ich weiß mittlerweile, dass ich mich eher als pansexuell einstufen darf). Ich finde es daher auch schön, dass immer versucht wird, andere Umschreibungen zu finden die dennoch passend und nicht lächerlich klingen.

    Allerdings habe ich leider das Gefühl, dass viele nicht-cis-Menschen der Meinung sind, alle cis-Menschen seien böse und könnten ja nie im Leben auch nur ansatzweise ihre Argumente/Probleme/Themen nachvollziehen. Da muss ich echt sagen: Ich fühle mich richtig ausgegrenzt. Das betrifft aber nicht deine Postings, Nina. Eher anderes was ich in meiner TL manchmal so sehe.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere