5 Kommentare

  1. HSimbad
    ·

    Deine Geduld mit uns ist unermesslich. Danke für Deine Toleranz gegenüber unserem Unwissen. Was den virtuellen Raum anbetrifft … sogar wenn Du nur einige wenige Leser erreichen würdest, werden durch diese deine Worte in immer grösseren Kreisen weiter gegeben. Deine Worte sind wie ein in’s Wasser geworfener Kiesel, um welchen die Wellen sich konzentrisch ausbreiten. Immer weiter und weiter.

    Antworten

    1. ·

      Ich bin nicht sonderlich geduldig. Es ist mehr…. Wenn ich die Welt verändert haben will, muss ich dafür etwas tun.

      Ja,die Sache mit den Kreisen… Ein sehr schönes Bild.

      Antworten

  2. ·

    Meine kleine Tochter hat mich das schon mal gefragt, beim Einkaufen… Ich habe mit „Wir reden gleich darüber…“ geantwortet. Und wir haben später ausführlich gesprochen. Ich weiß nicht, ob die Betreffende es gehört hat. Ich habe mich auch gefragt, was sie wohl denkt, falls sie meine Antwort gehört hat. Aber ich wollte meiner Tochter sagen, dass es eine Frau ist und dabei auch Raum für Fragen lassen. Aber – meine Tochter war noch keine 5, ich nehme mal an, die Gruppe war ein bisschen älter ;-). Gut reagiert – ich bewundere dich dafür.

    Antworten

    1. ·

      Danke,
      Ich kann deine Reaktion gut verstehen und ich glaube generell, dass jeder Weg, der auf Verständnis beruht, zu einem besseren miteinander führt. Gerade Fragen von Kindern beantworte ich gerne, weil die kleinen Menschen Antworten meist ohne werdendes Urteil annehmen. Wir könnten da oft viel lernen

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere