So viele Spenden!

Gestern war ich verzweifelt, schrieb einen Text und brachte meine Verzweiflung zum Ausdruck. Und dann passierte ein kleines Wunder.

Ich hatte die Paypal Adresse nur angegeben, weil ich nicht wollte, dass eine Spendenaktion für uns gestartet wird und hatte dabei nicht mit der Hilfsbereitschaft der Menschen gerechnet.

Bei einer Spendenaktion könntet ihr jetzt lesen: das Spendenziel ist erreicht!

Die Miete und Fixkosten sind definitiv kein Problem mehr. Es ist sogar definitiv möglich, mit den Kindern in den Ferien mal einen Ausflug zu machen… Danke vielmals!

Ihr macht mich sprachlos und überglücklich! Danke, danke, danke!

3 Kommentare

  1. Martina
    ·

    Freut mich das zu lesen – Da kann man wieder sehen, dass viele Menschen mit kleinen Summen auch ganz viel erreichen können.
    GLG aus Österreich
    Martina

    Antworten
  2. Simone Hansen
    ·

    Ich freu mich sehr für euch und gleichzeitig beeindruckt es mich immer wieder, wie fantastisch es ist, wieviel Kraft kleine Einzelne in der Summe ergeben.

    Antworten
    1. Nina Jaros
      ·

      Das ist einfach umwerfend. Wir sind unendlich dankbar für diese schnelle Hilfe

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere