Die Sache mit dem Körper…

Ich würde gerne mal über Sex reden. Also über das, wie Sex für mich ist oder sein könnte oder war… Aber ich glaube, das könnte ich nicht vermitteln.

Die OP hat viel verändert. Aber ein unbeschwertes „lass uns Sex haben“ und sinnlich übereinander herfallen…. Nein, das ist nicht drin. Nur wenige Menschen wissen, wie schwer es mir fällt, Sex zu leben. Und irgendwie löst Sex bei mir immer noch die tiefsten Abstürze aus… den tiefsten Selbsthass, die größten Ängste und auch die brennendste Sehnsucht.

Manchmal träume ich davon, wie es wohl wäre: Sex zu haben, ohne mich dabei anders zu fühlen.

16 Kommentare

  1. Alexandra
    ·

    Der Punkt ist nicht was ich denke sondern das Du ganz offensichtlich deine Entscheidung bereust bzw. der Weg den Du vor hattest gescheitert ist.
    Aber vielleicht ist es wirklich besser Du besprichst das mit dem Psychiater der die Befürwortung zur OP gestellt hat.

  2. Alexandra
    ·

    Hast Du nicht damals versucht hier allen zu vermitteln das Du Dich ganz “bewusst“ nur für eine “unvollständige “ OP Lösung ohne Vagina entschieden hast ?

      1. Nina Jaros
        ·

        Ach… Du denkst bei Sex nur an Penetration. Sorry, auch wenn ich eine Neovagina hätte…. Der Sex, den ich will, passiert ohne eindringen.

        1. Josefine
          ·

          Da bin ich voll und ganz bei dir.
          Sex hat sehr viele Varianten und nicht nur Penetration…
          Aber leider sehen das sehr viel leider anders….

          1. Nina Jaros
            ·

            Ja! Selbst wenn es um Petting geht…. Immer wieder dreht sich wieder alles um diese eine Körperöffnung.

  3. Alexandra
    ·

    Liebe Nina . Auch wenn es nicht wirklich wichtig ist was ich persönlich denke ;)…..aber höchstwahrscheinlich denkt auch deine noch Ehe Frau bei dem Begriff Sex , genau wie ich und die Mehrzahl aller Frauen , in “erster“ Linie an Penetration.
    Zum Glück hat sie ja die Möglichkeit nach deiner offenen Einstellung zum Thema Beziehung und Treue sich Sexuell in Richtung anderer Penise zu orientieren 😉
    Entschuldige bitte nochmal meine und die der Mehrzahl gefestigte und anormale Meinung , Sex hätte auch nur das geringste mit Penetration zu tun.
    Du bist natürlich absolut normal sei es in Bezug auf deine Meinung über Treue, Sex,Beziehung oder deinen BDSM Fetisch 🙂

    1. Nina Jaros
      ·

      Alexandra, du bist einmalig… Deine Art Witze zu erzählen ist unschlagbar. Ich habe kurz geglaubt, du meinst es ernst und dann (bei Penisse mit einem S) musste ich laut loslachen. Und BDSM Fetisch war auch ein Brüller. Den muss ich mir echt merken!

    2. Nina Jaros
      ·

      Ach ja…. Du hast offensichtlich nicht verstanden, dass ich die Kommentare freischalte. Dieser war dein letzter, der online ging

  4. thg
    ·

    Hallo Alexandra,

    Das Beste am Sex passiert zwischen den Ohren. Schade, dass dir das offenbar noch nie begegnet ist! Ich wünsche dir, dass du das mal erleben kannst, damit du dich von deiner ziemlich faden Meinung trennen kannst 🙂

  5. Anonymous
    ·

    Und warum? Du schreibst öffentlich und nur dass was dir gefällt wird freigeschaltet…Sind wir hier in Nord Korea?

    1. Nina Jaros
      ·

      Warum: weil ich mich in meinem Blog, genauso wie in meinem Haus nicht von fremden Menschen beleidigen lassen muss.

      Du kannst gerne mal versuchen, wie gut es ankommt, in einem Restaurant herum zu pöbeln. Gibt sehr schnell Hausverbot. Genau das mache ich hier auch.

      Möchtest du auch?

  6. Alexandra
    ·

    Ich wünsche deiner Frau von Herzen das sie einen lieben und vernünftigen Mann findet der es ihr obendrein noch anständig besorgt….denn für ne Frau gibt es sexuell nicht’s schöneres als vernünftig pentriert zu werden 🙂 , kann ich Dir aus Erfahrung sagen. Du wirst das leider nie erleben dürfen.
    Und ob Du das wieder zensierst wie meinen letzten Kommentar oder freischaltest ist mir schnurz 😉 verschon in Zukunft doch bitte die normalen Menschen mit deinem geistigen Müll.
    Alles gute trotzdem

Schreibe einen Kommentar